Tiere suchen ein Zuhause – Demnächst ohne Claudia Ludwig

Der WDR entlässt die beliebte Moderatorin aus Altersgründen.
Seit 20 Jahren moderiert Claudia Ludwig nun schon die Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ im WDR. Jetzt hat der Sender der 51-jährigen engagierten Tierschützerin gekündigt mit der offiziellen Begründung, die Sendung solle moderner werden und brauche daher ein neues Gesicht. Zahlreiche Fans sind da aber anderer Meinung und protestieren im Internet, denn für sie ist Claudia Ludwig das Herz der Sendung und verfügt über ihren Einsatz im Tierschutz über ein breites Fachwissen.

Passt so ein Verhalten zu einer Sendung, die vor allem auch bei Zuschauern dafür wirbt, älteren Tieren eine Chance auf ein neues Zuhause zu geben? Was meinen Sie? Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Beitrag wurde unter Bunter Hund abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu Tiere suchen ein Zuhause – Demnächst ohne Claudia Ludwig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.