Slow-Agility für Junghunde und Senioren

Karte nicht verfügbar

Mi. 10. April 2019

18:00 - 19:00 Uhr
Hilden


Bei Slow-Agility werden die Sprunggeräte des üblichen Agility-Parcours ersetzt. So werden die noch weichen Gelenke der Junghunde geschont und sie werden altersgerecht körperlich sowie geistig ausgelastet. Sie lernen gemeinsam mit ihrem Menschen Herausforderungen zu meistern und merken einmal mehr, dass die Zusammenarbeit Spaß macht. Zudem schärft Slow-Agility das Bewusstsein für die Kommunikation mit seinem Hund.

Veranstalter: Burga Torges, HundeArt
Info/Anmeldung: 0162-4037845, 02103-9788390, www.hundeart.de