Die Nippers Sommer-Ausgabe ist da!

Seit Anfang Juni liegt die Nippers-Ausgabe 2/2016 wieder an unseren Auslagestellen für den interessierten Hundefreund bereit.

Holen Sie sich das Gratis-Hundemagazin bei Ihrem Tierarzt, Ihrer Hundeschule, in Ihrem Hundesalon, oder bei einem der vielen Partner in unserer Region. Wer sich das Magazin online anschauen möchte, kann auf das Titelbild links klicken. Viel Spaß!

Veröffentlicht unter Bunter Hund | Kommentare deaktiviert für Die Nippers Sommer-Ausgabe ist da!

Nippers – Gewinnspiel 1-2016

Bei unserem Gewinnspiel in der letzten Nippers-Ausgabe haben wieder viele Hundefreunde mitgemacht. Unter den Einsendern wurden folgende Gewinner ermittelt: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunter Hund | Kommentare deaktiviert für Nippers – Gewinnspiel 1-2016

Topf und Deckel – Wie findet Hund zum richtigen Menschen?

Wenn Menschen sich einen Hund wünschen, dann suchen sie vor allem Antworten auf zwei Fragen: Welcher Hund passt zu uns und unserer Lebenssituation und woher bekommen wir ihn? Deshalb sollte jeder, der sich mit dem Gedanken trägt, einen Hund in sein Leben zu integrieren, im Vorfeld genau und realsitisch analysieren, wie seine Lebenssituation aussieht. Denn daran lassen sich die Anforderungen abschätzen, die an den zukünftigen Vierbeiner gestellt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Serien & Reportagen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Helfer auf vier Pfoten

Menschen mit Behinderung haben es im Alltag oft nicht leicht. Schon einfachste Handlungen, die für Menschen ohne Handicap selbstverständlich sind, können ab einem gewissen Grad der Behinderung zum Problem werden. Neben menschlichen Helfern sind es inzwischen immer öfter auch vierbeinige Begleiter, die Menschen mit Handicap im Alltag bei den unterschiedlichsten Problemen helfen. Der Ausbildung dieser Assistenzhunde hat sich unter anderem der gemeinnützige Verein „Hunde für Handicaps“ verschrieben“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht & Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tierschutz unter spanischer Sonne

Schon seit einigen Jahrzehnten ist der Begriff Tierschutz in Spanien kein Fremdwort mehr. Als Tierschützer vor Ort lebt man von den glücklichen Momenten, den geretteten Tieren und den strahlenden Gesichtern der Hunde und Menschen. Doch bis dahin ist es oft ein sehr trauriger und grausamer Weg – eine Aufgabe, für die man geschaffen sein muss. Zu Beginn waren es hauptsächlich Touristen, die sich für das Wohl ungewollter und gequälter Tiere in ihrem Urlaubsort einsetzten. Doch mit den Jahren konnte auch ein gewisses Umdenken in der spanischen Bevölkerung erreicht werden. Immer öfter setzen sich auch Spanier für das Schicksal der Tiere ein. Das Tierheim in Cieza ist ein Beispiel solch einer positiven Entwicklung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht & Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ist Zähneputzen für die Katz?

In der heutigen Zeit werden Hunde und Katzen anders ernährt als früher. Zudem werden sie auch immer älter. Das hat Folgen für den Zustand ihrer Zähne und damit der gesamten Maulhöhle. In der Maulhöhle von Hunden und Katzen laufen dabei vergleichbare Vorgänge ab wie beim Menschen. Darum ist es wichtig, dass darauf geachtet wird, eine entsprechende Hygiene zu entwickeln, um die Entstehung von Zahnbelag und Zahnstein und als deren Folge Krankheiten und Schmerzen zu verhindern. Tierärztin Dr. med. vet. Helena Fröhlich klärt über die wichtigsten Fragen zu diesem Thema auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit & Fitness | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Herz für Hundesenioren

Der Verein Omihunde-Netzwerk kümmert sich um Hundesenioren, die von ihren Besitzern nicht mehr versorgt werden können. Der Verein bietet den Tieren ein Zuhause, versucht die Senioren aber auch an neue Besitzer zu vermitteln. Finanziert wird der Verein komplett über Spenden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Serien & Reportagen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sollten wir unsere Hunde mit anderen Augen sehen?

Seit über 15 Jahren beschäftigt sich Dr. Juliane Kaminski mit den kognitiven Fähigkeiten des Haushundes und vergleicht sie mit denen anderer Arten wie Schimpansen oder auch denen des Menschen. Im Zentrum ihrer Untersuchungen stehen die Fragen, was und wie viel der Hund eigentlich wirklich von der Kommunikation des Menschen mit ihm versteht sowie Fragen zu den kooperativen und anderen sozialkognitiven Fähigkeiten des Hundes. Am Center für vergleichende und evolutionelle Psychologie der Universität Portsmouth, England, hat sie außerdem gemeinsam mit Kollegen ein Kodierungssystem entwickelt, mit dem die Gesichtsbewegungen des Hundes analysiert werden sollen, ohne subjektive Begriffe zu verwenden. Wir haben Dr. Juliane Kaminski zu den Erkenntnissen ihrer Arbeit befragt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht & Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Dating-Portal für Vierbeiner und Hundesitter

Wenn Herrchen und Frauchen in den Urlaub wollen und dabei ihren Vierbeiner nicht mitnehmen können, ist guter Rat teuer. Soll Bello zu Freunden oder doch lieber in eine Hundepension? Mit dem Online-Portal Leinentausch.de bietet sich nun eine weitere Möglichkeit. Das Portal bringt, ähnlich einem Dating-Portal, Hundehalter und Hundesitter zusammen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Serien & Reportagen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar